Schutzbrief und Automobilclub – wo liegt der Unterschied?

Pannenhilfe-Automobilclub-Schutzbrief-Experten-Abschleppdienst-Vergleich-Test-Erfahrung.jpeg

Ob Sie sich für einen Autoschutzbrief oder die Mitgliedschaft in einem Automobilclub entscheiden, hängt ganz von den entsprechenden Umständen ab und davon, wie viel Leistungsumfang Sie wünschen. Um die Entscheidung einfacher zu machen, erklären wir im Folgenden, wo die Unterschiede liegen und welche Leistungen geboten werden.

Der Schutzbrief

Schutzbriefe können nicht nur für Kraftfahrzeuge abgeschlossen werden, auch LKW lassen sich mit diesen absichern. Meist erwirbt man einen ihn gemeinsam mit einer Autoversicherung, viele sind sogar nur in Verbindung mit einer solcher zu bekommen. Fast immer sind sie günstiger als die Mitgliedschaft in einem Automobilclub, der Leistungsumfang ist dabei aber meist auch viel kleiner. Zudem können die Services von Anbieter zu Anbieter recht unterschiedlich sein, weshalb Sie die genauen Konditionen im Voraus unbedingt überprüfen sollten.

Gemein ist ihnen oft, dass sie Fahrzeug- und nicht personenbezogen sind. Konkret bedeutet dies, dass nur ein bestimmtes Fahrzeug (meist Ihr eigenes) abgesichert ist. Sollten Sie mit einem anderen Auto unterwegs sein und eine Panne haben, greift der Schutz nicht!

Pannenhilfe-Automobilclub-Schutzbrief-Experten-Abschleppdienst-Vergleich-Test-Erfahrung-2.jpeg
Die Kosten variieren von Anbieter zu Anbieter. Der Preis liegt meist bei rund 5 bis 20 Euro/Jahr. Sehr einfache und günstige Schutzbriefe decken meist nur den Pannendienst und das Abschleppen ab. Dennoch gibt es einige Ausnahmen, welche mehr Leistungen bieten. Generell können Schutzbriefversicherungen folgende Services abdecken:

  • Pannenhilfe
  • Abschleppen
  • Bergen
  • Organisation und Kostenübernahme für Weiter- und Rückfahrt
  • Fahrzeug-Rücktransport
  • Ersatzteil-Versand
  • Ersatzfahrer
  • Fahrzeugunterstellung
  • Übernahme von Übernachtungskosten
  • Mietwagen bei Fahrzeugdiebstahl für die Rückreise

Wieso sind Schutzbriefe so günstig?

Liest man sich die obenstehenden Leistungen durch, fragen sich sicherlich viele Menschen: Wieso überhaupt eine Automobilclub-Mitgliedschaft? Der Schutzbrief sichert doch offensichtlich alles ab?

Wie so oft steckt der Teufel im Detail. Fast immer sind die Schutzbriefversicherungen nur in Kombination mit einer KfZ-Versicherung zu bekommen und deshalb so günstig. Zudem decken die meisten tatsächlich nur eine den einfachen Pannen- und Abschleppdienst ab.

Auch die genauen Konditionen müssen bedacht werden. Meist sind sie fahrzeugbezogen, wie weiter oben bereits erklärt, und viele greifen erst dann, wenn Sie weit genug von daheim entfernt sind. Fast immer müssen Sie mindestens 50 km von ihrem Wohnort entfernt sein, um Hilfe beziehen zu können. Ein weiterer Unterschied zum Automobilclub liegt darin, dass die Kostenübernahme meistens auf 100 bis 200 Euro begrenzt.

Vorteile Schutzbrief

  • günstig
  • keine unnötigen und teuren Zusatzleistungen wie Reiseberatung oder Mitglieder-Magazin

Nachteile Schutzbrief

  • manch sinnvolle Leistungen sind oft nicht abgedeckt, besonders bei Pannen im Ausland
  • meistens nur in Verbindung mit einer Kfz-Versicherung erhältlich
  • fahrzeugbezogen
  • Kostenübernahme meist auf 100 bis 200 Euro beschränkt
  • Hilfe meist erst ab einer Entfernung vom Wohnsitz von mindestens 50 km

 

Pannenhilfe-Automobilclub-Schutzbrief-Experten-Abschleppdienst-Vergleich-Test-Erfahrung-1.jpeg

Der Automobilclub

Der Leistungsumfang eines Verkehrsclubs geht fast immer weit über den eines Kfz-Schutzbriefes hinaus. Viele bieten zum Beispiel auch Rechtsschutz, Reiseangebote, vielerlei Vergünstigungen bei Partnern der Clubs, Mitglieder-Magazine und Mitglieder-Veranstaltungen, umfangreiche Informationen zum Thema Verkehr, Angebote zu innovativen Themen wie beispielsweise Carsharing und vieles mehr. Hinzu kommt, dass eine Mitgliedschaft in einem Autoclub unabhängig von einer KfZ-Versicherung abgeschlossen werden kann. Weiterhin nicht zu unterschätzen ist, dass sich die Clubs auf den Pannenservice spezialisiert sind und oft mit viel ausgebauteren Netzen an Pannenfahrzeugen zur Stelle sein können als dies bei Versicherern möglich ist. Die Mitgliedschaft ist weiter nicht fahrzeug-, sondern personenbezogen! Das bedeutet, dass der Schutz auch besteht, wenn Sie in einem anderen Auto unterwegs sind als Ihrem eigenen. Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass die Obergrenze für die Kostenübernahme der Pannenhilfe und für das Abschleppen bei Verkehrsclubs fast immer höher und häufig sogar unbegrenzt ist. Bei vielen Automobilclubs besteht dieser Schutz automatisch auch für Ihren Partner und Ihre Kinder. In unserem praktischen Pannenhilfe Vergleich, können Sie übrigens ganz einfach den für Sie besten Anbieter auswählen.

Vorteile Automobilclub

  • Schutz besteht unabhängig von Autoversicherungen
  • personenbezogen
  • umfangreiche Leistungen, zum Beispiel auch im Ausland oder bei Krankheit
  • breites Angebot an sinnvollen Services – Rund-Um-Schutz
  • keine oder sehr hohe Obergrenze für Kostenübernahme
  • meist gut ausgebaute Netze an Pannenhelfern

Nachteile Automobilclub

  • meist hohe Mitgliedsbeiträge mit oft schlechtem Preis-Leistungs-Verhältnis
  • unnötige Zusatzleistungen, die eigentlich nicht benötigt oder gewünscht werden
  • da sich viele Automobilclubs als Vereine organisieren oft umständliche und bürokratische Strukturen und Arbeitsweisen

Und was ist nun die richtige Wahl?

Wie Sie sehen, haben beide Modelle Vor- und Nachteile. Abzuwägen, was die richtige Wahl ist, fällt deshalb oft schwer. Um Ihnen bei der Entscheidung zu helfen, möchten wir an dieser Stelle darauf aufmerksam machen, dass es durchaus auch günstige Automobilclubs gibt. Beispielsweise empfehlen wir Mobil in Deutschland, die  bei guter Leistung einen sehr günstigen Vertrag anbieten.

Pannenhilfe-Automobilclub-Schutzbrief-Experten-Abschleppdienst-Vergleich-Test-Erfahrung.jpeg

You May Also Like

5 Gründe, wieso ein Automobilclub sinnvoll ist

Automobilclub – wofür? Wenn Sie sich diese Frage stellen, hier 5 gute Gründe, welche Sie sicher von einer Mitgliedschaft überzeugen werden! 1. Fachkundige Expertise Automobilclubs sind Experten in Sachen Pannenhilfe…
Pannenhilfe-experten-assistance-partner-silberne-flotte-vergleich-test-erfahrung-automobilclub

7 Gründe den Automobilclub zu wechseln

1. Unnötige Zusatzleistungen Die Mitgliedsbeiträge sind bei viele Automobilclubs sehr teuer. Gerechtfertigt wird dies durch die umfangreichen Leistungen. Doch benötigen Sie diese überhaupt? Brauchen Sie ein Mitglieder-Magazin, Mobilfunktarife und Finanzprodukte?…
Autopanne

Der Pannendienst

Schutzbrief oder Automobilclub?Das Wort Panne möchten die meisten Fahrzeugbesitzer in Deutschland so gut es geht vermeiden. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie einen Neu- oder Gebrauchtwagen fahren: Eine Panne…

Auto abgeschleppt – Was tun?

Beim Falschparken kann es passieren, dass Ihr Auto abgeschleppt wird. Diese Maßnahme wurde entweder vom Besitzer des Parkplatzes veranlasst oder von der Polizei ergriffen. Was Sie tun müssen, um Ihren…